Vicon EXTRΔ 228 - 232

Heckscheibenmähwerk mit Seitenaufhängung

Die Baureihe EXTRΔ 200 ist ein leichtes und einfaches Scheibenmähwerk in kompakter, aber gleichzeitig langlebiger Bauweise.
Die Baureihe wird in den Arbeitsbreiten von 2,84 und 3,18 m angeboten.
Der geschweißte EXTRΔ Mähbalken mit seinen dreieckigen Mähscheiben sorgt gerade unter schwierigen Einsatzbedingungen für eine gleich bleibende und hervorragende Arbeitsqualität.

Die Vorteile:

  • 2,84-3,18 m Arbeitsbreite
  • Böschungsmähen +/-35°
  • NonStop - Anfahrsicherung
  • Federbelasteter Keilriemenantrieb
  • Einfache Einstellung der Bodendruckentlastung

Technische Eigenschaften:

  Arbeitsbreite Gewicht Leistung, min.
EXTRΔ 228 2,84 m 609 kg 37/50 kW/PS
EXTRΔ 232 3,18 m 684 kg 40/55 kW/PS
VI EXTRA 232 001
Video
Animation
Vicon EXTRΔ 228 - 232
Vicon EXTRΔ 228 - 232
Vicon EXTRΔ 228 - 232
Vicon EXTRΔ 228 - 232
Vicon EXTRΔ 228 - 232
Vicon EXTRΔ 228 - 232
Vicon EXTRΔ 228 - 232
Vicon EXTRΔ 228 - 232


EXTRΔ Mähbalken

Geräuscharmer Mähbalken
Der EXTRΔ Mähbalken wurde für geringen Wartungsaufwand und sehr leisen Betrieb neu entwickelt. Der geräuscharme Betrieb des neuen Mähbalkens ist sofort wahrnehmbar - und an langen hecktischen Arbeitstagen sehr willkommen. Die im Ölbad laufenden schräg verzahnten Getrieberäder sorgen für effiziente Kraftübertragung.

Mähbalken
Der EXTRΔ Mähbalken hat eine hohe Ölkapazität für eine sehr niedrige Betriebstemperatur. Dies garantiert eine effiziente Ölkühlung und Schmierung des gesamten Mähbalkens. Der voll geschweißte Mähbalken mit überlappenden C-Profilen ist ebenso verwindungssteif wie robust und gewährleistet überragende Haltbarkeit.

Gegenläufige Mähscheiben

Mit je drei Klingen für ein tadelloses Schnittbild
Drei Klingen pro Mähscheibe - das garantiert echtes Nonstop-Mähen! Der Verschleiß pro Mähklinge ist im Vergleich zu einer Zwei-Klingen-Scheibe um ein Drittel geringer.
Außerdem wird der Antrieb gleichmäßiger belastet, so dass die verfügbare Leistung optimal ausgenutzt werden kann. All diese Vorteile sind an dem absolut sauberen Schnittbild erkennbar. Die Stahlklingen sind im Winkel so angeordnet, dass das Mähgut zügig nach oben in Richtung Aufbereiter abfließt.

Das Erfolgsgeheimnis: gegenläufige Mähscheiben
Alle Vicon-Scheibenmäher haben eine gerade Anzahl an Mähscheiben, die sich paarweise gegeneinander drehen. Bei dieser Lösung fließt das Mähgut ungehindert über den Balken hinweg. Auch bei feuchten Bedingungen kommt es zu keiner unerwünschten Streifenbildung.

VIC_Extra_Cutterbar_001.jpg
Rundum verschweißter Mähbalken mit überlappenden C-Profilen für äußerste Stabilität und Steifigkeit.
Rundum verschweißter Mähbalken mit überlappenden C-Profilen für äußerste Stabilität und Steifigkeit.
Rundum verschweißter Mähbalken mit überlappenden C-Profilen für äußerste Stabilität und Steifigkeit.
Niedriges Geräuschniveau dank speziell konstruierter Zahnräder mit abgerundeten Flanken.
Niedriges Geräuschniveau dank speziell konstruierter Zahnräder mit abgerundeten Flanken.
Niedriges Geräuschniveau dank speziell konstruierter Zahnräder mit abgerundeten Flanken.
Gegenläufige Mähscheiben für ein besseres Schnittbild.
Gegenläufige Mähscheiben für ein besseres Schnittbild.
Gegenläufige Mähscheiben für ein besseres Schnittbild.
Nach oben entnehmbare Mähscheibenlagerungen.
Nach oben entnehmbare Mähscheibenlagerungen.
Nach oben entnehmbare Mähscheibenlagerungen.

Flexible Aufhängung

Das Vicon EXTRΔ 228 und 232 bietet eine sehr flexible Aufhängung für perfekte Bodenanpassung.

Dies stellt sicher, dass das Mähwerk in der Lage ist, sich an extrem unebene Feldbedingungen anzupassen - für das beste Mähergebnis.

Die Koppelung von EXTRΔ 228 und 232 gewährleistet, dass das Mähwerk in der Lage ist, Arbeiten in steilen Winkeln oder in hügeligem Gelände durchzuführen.

Für extrem hügelige Bedingungen wird eine optionale Hang-Ausrüstung angeboten

VIC EXTRA 228 010.jpg

Ausheben am Vorgewende

  • Das Ausheben des Mähwerkes am Vorgewende erfolgt ganz einfach, ohne dabei die Heckhydraulik des Traktors zu benutzen. Ein Hydraulikzylinder hebt das Mähwerk am Vorgewende aus und bringt es danach wieder in Arbeitsposition, dabei entsteht eine ausreichend große Bodenfreiheit unter dem Mähbalken.
VIC EXTRA 228 004.jpg

'Non-Stop' Anfahrsicherung

  • Für den maximalen Schutz des Mähbalkens sind die Mähwerke mit der Vicon 'NonStop'-Anfahrsicherung ausgestattet.
  • Beim Auftreffen auf ein Hindernis schwenkt das Mähwerk nach hinten und oben zurück. Nach dem Passieren schwenkt es automatisch in die Arbeitsposition zurück.
VI EXTRA 395 0005