Fanex 684 – 904 – Wartungsfreie Kreiselzettwender

Die neue Baureihe der Vicon Fanex Zettwender überzeugt durch sein wartungsfreies Antriebskonzept, eine stabile Bauweise und gleichzeitig kompakte Transportabmessungen.

Für jeden Betrieb der passende Zettwender
Der Vicon Fanex 684 und Fanex 904 folgen dem schon vor einigen Monaten vorgestellten Fanex 764. Es ist der Beginn einer komplett neuen Baureihe. Der Fanex 904 hat 9,00 m Arbeitsbreite und Kreisel mit je sechs Zinkenarmen pro Kreisel. Der Fanex 684 hat 6,80 m Arbeitsbreite mit sechs Kreiseln und entsprechend sechs Zinkenarmen pro Kreisel. Beide Modelle verfügen über einen starken Anbaubock welcher den Anforderungen im täglichen Einsatz absolut gewachsen ist. Der ideale Zettwender für den Landwirt welcher eine langlebige und zuverlässige Maschine sucht.  

Minimaler Wartungsaufwand – Maximale Einsatzzeit
Ein wesentlicher Aspekt der Fanex 684 und Fanex 904 ist ihre Anwenderfreundlichkeit und einfache Handhabung. Die gesamte Maschine, mit Ausnahme der Gelenkwelle, ist wartungsfrei. Der Schutzbügel besteht bei diesen Modellen aus Aluminium. Dies reduziert das Gewicht der Maschine und ist trotzdem sehr widerstandsfähig. Ein weiterer Vorteil der Aluminium Schutzbügel ist, dass die Vibrationen enorm reduziert werden und sich dadurch die Haltbarkeit enorm verlängert.

Leistungsstarker Antriebsstrang
Der Fanex 904 ist ebenso wie der Fanex 684 mit einem leistungsstarken Antriebstrang ausgestattet. Dieser ist auch komplett wartungsfrei und steht für eine zuverlässige, spielfreie Kraftübertragung. Die inneren Rotoren werden über Doppelkreuzgelenke angetrieben und die Kraftübertragung zu den beiden äußeren Rotoren erfolgt über die neue HexaLink Kupplung. Dank der neuen HexaLink Kupplung hat der Fanex 904 eine sehr kompakte Transportklappung. Die Abstellhöhe beträgt bei diesem Modell nur 3,49 m. Der Kreiselantrieb bei dem Fanex 684 erfolgt komplett über Doppelkreuzgelenke. Alle diese Modelle verfügen über doppeltwirkende Hydraulikzylinder für den Klappvorgang. Somit gehört die mechanische Transportverriegelung mit dem Seilzug der Vergangenheit an. 

21. November 2016

Produkt News