FlexiWrap

Vicon bietet wieder Press-Wickelkombinationen mit fester Ballenkammer RF 3325 und variabler Ballenkammer RV 4216 oder 4220 an. 

Pressen und Wickeln mit einer Maschine
Die neue Vicon FlexiWrap steht für perfekt gepresste Ballen, schnelle und sichere Ballenübergabe und schnelles Einwickeln des Ballens. Die Wickeleinheit ist mit einem Doppelarmsatelliten ausgestattet und bildet einen starken Rahmen mit einer Tandemachse. Die kOmbination ist ideal für den Einsatz unter schwierigsten Bedingungen. Die perfekte Ballenübergabe aus der Presskammer auf dem Wickeltisch garantiert störungsfreies Arbeiten, auch im bergigen Gelände.

Schnelle und sichere Ballenübergabe
Sobald das Netz um den Ballen gewickelt ist, fährt der Wickeltisch unter die Keckklappe der Presse, um dort den fertig gepressten Ballen zu übernehmen. Der Ballen wird aus der Presskammer direkt auf den Wickeltisch abgelegt, somit sind keine weiteren Schritte für die Ballenübergabe notwendig. Dies garantiert eine sichere Ballenübergabe wobei ausgeschlossen wird, dass der Ballen im gebirgigen Gelände vom Wickeltisch rollen kann.  

Schnelles Einwickeln
Der Wickeltisch bestaht aus 4 Endlosriemen und den 4 Stützrollen, die eine sichere Ballenführung auf dem Wickeltisch garantieren , ohne dass die Gefahr einer Folienbeschädigung besteht. Die beiden Vorstrecker sorgen dafür, dass das Einwickeln des Ballens fertig ist bevor der nächste Ballen gepresst wird. Die Vorstrecker sind sehr dicht am Ballen positioniert, sodass wenig Luft mit eingewickelt wird.   

FlexiWrap mit der variablen Ballenkammer. 
Der Ballen wird sicher aufgenommen. 

 14. November 2012