RV 5200 Serie – Wegweisende Innovationen für mehr Benutzerfreundlichkeit und Produktivität

Vicon stellt seine neue RV 5200 Serie variabler Rundballenpressen vor mit maximaler Einsatzsicherheit und höherer Produktivität. Die neue RV 5200 Serie ist mit einer neuen, patentierten Netz- und Garnbindung sowie einem neuen Softwarepaket zur einfacheren Auswahl der Ballendichte ausgestattet.

Vicon PowerBind – einfach, schnell, zuverlässig

Die RV 5000-Serie ist mit der neuen, patentierten PowerBind Netzbindung ausgestattet.
Bei diesem vollständig neu entwickelten System wurden nur wenige Bauteile benötigt und die Bindung kommt ohne Zuführwalzen aus.
Des Weiteren bietet das PowerBind System eine der schnellsten Netzbindungen am Markt, welche minimale Stillstandzeiten gewährleistet.

Das Netz wird aktiv von einem Zuführarm gehalten und in die Ballenkammer eingeführt. Durch die aktive Zuführung des Netzes wird eine korrekte und zuverlässige Netzzuführung, auch unter schwierigen Erntebedingungen, sichergestellt. Zusätzlich besteht keine Gefahr von Störungen durch externe Faktoren, wie z.B. Wind oder Erntegut.

Das Netz wird über den gesamten Pressvorgang durch den Zuführarm gehalten. Wenn der Ballen zu 90% gepresst ist, fährt der Arm für die störungsfreie Netzübergabe  zur Ballenkammer. Dies führt zu einer weiteren Steigerung der Produktivität, da die Zeit zur Netzaufnahme minimiert wird. Dadurch ist Vicon PowerBind eine der schnellsten Netzbindungen am Markt. Weiterhin bietet Vicon PowerBind eine sehr niedrige Ladehöhe für mehr Komfort und Zeitersparnis. Zum Austausch der leeren Rolle wird nur der Halter herausgeschwenkt und die Netzrolle kann auf einer angenehmen Arbeitshöhe ohne Anstrengungen gewechselt werden.

„Unsere neue bahnbrechende Netzbindung ist eine fantastische Verbesserung, welche die Vorteile bringt, die wir uns als Ziel gesetzt haben. Mehr Zuverlässigkeit und Produktivität. Wir haben es geschafft die niedrige Position der Netzrolle beizubehalten, was sehr wichtig für den einfachen Austausch der Netzrolle ist. Jedoch haben wir trotzdem eine vereinfachte und zuverlässige Netzzuführung integriert”, erklärt Christian Schmidt, Produktmanager der Kverneland Group Deutschland.

Intelligent Density 3D – immer die perfekte Ballendichte
Die Einstellung und Auswahl der korrekten Ballendichte ist entscheidend für eine gute Ballenqualität. Dies gilt besonders dann, wenn die Presse während der gesamten Saison in verschiedenen Erntegütern, wie Stroh, Heu und Silage, eingesetzt wird und der Pressdruck angepasst werden muss. Die neue Intelligent Density 3D Anwendung stellt drei vorkonfigurierte Ballendichten im Bedienungsmenü zur Verfügung,  jeweils eine auf Stroh, Heu und Silage zugeschnitten. Dies vereinfacht den Wechsel zwischen den einzelnen Erntegütern und vermindert das Risiko von Fehlbedienungen.

Jedoch ist es immer noch möglich die Ballendichte in drei separate Zonen einzustellen. Es muss lediglich der Ballendurchmesser und gewünschte Pressdruck für die Einsatzbedingungen vorgewählt werden.

Vielseitiges Angebot an variablen Rundballenpressen
Die RV 5216 – RV 5220 Serie gehört zu den vielseitigen Rundballenpressen am Markt und leistet perfekte Arbeit in Silage, Heu und Stroh. Zusätzlich ist die RV 5216–RV 5220 in der FlexiWrap Ausführung lieferbar, die Ballenpresse und Wickler in einer effizienten Einheit verbindet.

30. September 2014

 

Die neue RV 5220 verfügt serienmäßig über eine 2,20 m breite Pickup, einen PowerFeed oder SuperCut Einzug und das neue Intelligent Density 3D System.

Produkt News