Vicon GEOspread® - Intelligentes Düngerstreuen

Der RO-M GEOspread und RO-EDW GEOspread ermöglichen die Teilbreitenschaltung in 2 m Schritten. Mit maximal 14 (RO-M GEOspread) oder 24 Sektionen (RO-EDW GEOspread) und der Möglichkeit, Teilbreiten über die Mitte hinaus zu schalten, werden unnötige Überlappungen auf ein Minimum reduziert.

Teilbreiten werden sowohl über die Verdrehung des Aufgabepunktes, als auch die Veränderung der Durchflussmenge pro Minute realisiert. Weil die Drehzahl bei diesem Prozess konstant bleibt, wird der Überlappungsbereich zwischen den beiden Streuscheiben wenig beeinflusst und Abweichungen in der Querverteilung vermieden. Teilbreiten können so sehr schnell an und abgeschaltet werden.

Die vier Wiegezellen und der einzigartige Referenzsensor des RO-M GEOspread und des RO-EDW GEOspread sind wichtige Ausstattungsmerkmale welche neben Section Control für eine genaue Ausbringung unumgänglich sind.

Das Einsparpotential von GEOspread in Kombination mit dem düngerspezifischen GEOpoint Vorgewendemanagement kann bis zu 15% betragen. Dies wird durch Düngereinsparungen, Vermeidung von Überlappungen und höheren Erträgen erreicht.

10. Oktober 2016