Shredex 853

Vielseitig einsetzbar – zum Füttern und Einstreuen

Der Shredex 853 ermöglicht ein hohes Maß an Flexibilität bei der Verarbeitung von Stroh-, Heu- oder Silageballen sowie Silageblöcken zum Einstreuen und Füttern. Die solide Konstruktion garantiert höchste Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer. Mit einer Kapazität von 3m³ bietet die Ballenkammer ausreichend Platz für zwei Rundballen.
Der Shredex 853 ist mit einen Zweistufen-Schaltgetriebe ausgestattet. Die hohe Drehzahl von 540 U/min wird zum Einstreuen genutzt. Die Stufen mit 270 U/min ermöglich ein schonendes und genaues ablegen der Futters vor dem Fressgitter oder in den Futtertrog.
Weiterhin ist der Shredex 853 mit einer elektrohydraulischen Bedienbox ausgestattet. Der Kratzboden kann stufenlos in der Geschwindigkeit verstellt werden. Die Drehrichtung des Kratzbodens kann ebenfalls geändert werden. Weitere Funktionen die angesteuert werden sind das öffnen und schließen der Hecklappe und die Bedienung des Auswurfes. Eine Fernbedienung der Heckklappe ist optional verfügbar.

Die Vorteile:

  • 3m³ Ladevolumen
  • Gezogener Häcksler sowohl zum Füttern als auch zum Einstreuen
  • Einzigartige Messertrommel, welche mit einer Vielzahl von Materialien fertig wird
  • Zweistufen-Schaltgetriebe, so dass zum Füttern bzw. Einstreuen die jeweils richtige Schwungraddrehzahl (270 bzw. 540 U/min) eingestellt werden kann.
  • Zuladen eines zweiten Rundballen möglich
  • Verfügbar mit Standard- oder Schwanenhalsauswurf
  • Auswurfweite bis zu 20m

Technische Daten:

  Ladevolumen Leergewicht Leistungsbedarf an Zapfwelle
Shredex 853 3.00m³ 1700kg 48/65 kW/PS

Trommel-Messer Konfiguration

  • Die Shredex 850er-Baureihe umfasst eine einzigartige Trommel-Messer Konfiguration
  • Beim Shredex 853 sind die Messer auf schräg stehenden Ringen befestigt, so dass sie wechselseitig an den Zähnen eines feststehenden Schneidkamms entlang streichen.
  • Dies sorgt für eine gleichmäßige Materialzufuhr in die Schwungradkammer und somit für einen konstanten Materialauswurf.
  • Die Häckseltrommel ist serienmäßig mit 14 Messern bestückt und kann mit bis zu 28 weiteren Messern versehen werden.
  • Dank des patentierten System passieren die schräg stehenden Messer seitlich den festen Kamm für einen gleichmäßigen Schnitt

Schwungrad

  • Das Schwungrad der Shredex 850 Baureihe hat ein Durchmesser von 1,55m und ist mit sechs Auswurfschaufeln ausgestattet. Diese sorgen für einen kraftvollen Auswurf zur effizienten Verteilung des Materials und einer optimalen Entleerung des Schwungradgehäuses.
  • Durch das Schwungrad wird das Stroh nicht zusätzlich zerkleinert, somit bleibt die volle Länge zum Einstreuen erhalten.
  • Dank des Zweistufen-Schaltgetriebes (serienmäßig ab dem Shredex 853) kann das Schwungrad in der hohen Schaltstufe Stroh bis zu 18m weit ausbringen. In der unteren Schaltstufe sorgt das Schwungrad für eine genau dosierte Ablage von Silage oder Heu.
  • Dank des 280° Schwenkbereichs des Schwanenhalsauswurfes kann Stroh bis zu 15m weit ausgebracht werden.

2-Stufen Schaltgetriebe

  • Um die richtige Schwungraddrehzahl für die Be- und Entladung zu gewährleisten, ist der Shredex 853 mit einem zweistufigen Schaltgetriebe ausgestattet
  • Bei 270U/min lassen sich problemlos Silage oder Heu füttern
  • Eine Schwungraddrehzahl von 540 U/min wird zum Einstreuen benötigt
  • Die Schwungraddrehzahl lässt sich über ein Umschaltgestänge einstellen

Der Standardauswurf

  • Der Standardauswurf eignet sich sowohl zur Fütterung und als auch zum Einstreuen
  • Der Auswurf kann gezielt über Begrenzungen, in Tröge oder auf den Boden, gelenkt werden um eine gezielte Futterverteilung ohne Materialverlust zu gewährleisten
  • Zur Umstellung von der Fütterungs- in Einstreuposition kann die Höhe des Auswurfs hydraulisch verstellt  werden.
  • Die mehrteilige Konstruktion des Auswurfes garantiert einen optimalen Fluss des Materials
  • Während des Einstreuens wird der Auswurf einfach über ein Bedienterminal gesteuert. Der Standardauswurf kann Stroh bis zu einer Weite von 18 m ausbringen.

Schwanenhalsauswurf

Der Shredex 853 ist auch mit einem Schwanenhalsauswurf verfügbar. Dieser eignet sich sowohl zum Füttern wie auch zum Einstreuen.

  • Um die volle Auswurfleistung ausnutzen zu können, ist der Auswurfturm direkt über dem Schwungrad angebracht.
  • Das ermöglicht eine effizientere Verteilung des Einstreumaterials und verringert gleichzeitig die Gefahr von Verstopfungen.
  • Die Auswurfklappe wird über einen elektrischen Stellmotor betätigt. Die 280°-Drehung des Auswurfes selbst erfolgt hydraulisch. Damit ist ein zielgenaues Einstreuen von schwer unzugänglichen Bereichen im Gebäude möglich.
  • Zum Verteilen von Heu und Silage wird das Material direkt auf eine Futterrutsche geworfen und rutscht von dort direkt auf dem Boden. 

Einfache Beladung

  • Mit seiner hydraulischen Heckklappe verfügt der Shredex 853 über eine praktische Selbstladeeinrichtung für Quader- und Rundballen.
  • Zur Erhöhung der Ladekapazität kann auf der Heckklappe außerdem ein zweiter Rundballen mitgeführt werden.
  • An der Heckklappe kann optional eine Rückhalteeinrichtung für Quader- bzw. Rundballen angebaut werden. Diese verhindert ein Verrutschen oder Herabfallen des Ballens.
  • Für einen effizienten Einsatz  können zwei Rundballen zeitgleich geladen werden. Die Beladung kann per Frontlader oder auch selbstladend über die Heckklappe erfolgen.