Vicon Alpex 220 - 280

Niedrige Bauweise besonders für bergige Regionen.

Sicheres Arbeiten am Hang
Egal ob am Hang, unter Bäumen oder bei niedrigen Stalleinfahrten, durch seine Bauart flach und mit niedrigem Schwerpunkt bietet der Vicon Ladewagen immer einen sicheren Fahrkomfort. Auch Transportfahrten stellen kein Problem für die kompakten Ladewunder dar. Mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h wird jedes Erntegut sicher und komfortabel nach Hause gebracht.

Vorteile: 

  • Ladewagen mit niedriger Bauweise besonders für bergige Regionen geeignet
  • Maximales Ladevolumen von 28,0 m³ (mittlere Pressung)
  • Maximale Außenhöhe von nur 2,70 m; mit eingeklapptem Aufbau nur 2,00 m
  • Serienmäßige hydraulische Bremsanlage und Druckluftbremse auf Wunsch erhältlich
  • Große Bereifung 380/55-17
  • Einfache Bedienung über die PilotBox-T auch an Schleppern mit minimaler hydraulischer Ausstattung möglich
  • Ackerstollenbereifung wahlweise
Highlights

Pickup

Die 5 Zinkenreihen der bis zu 1,85 m breiten Pickup nehmen das Erntegut schonend und verlustfrei auf.

Der serienmäßige Rollenniederhalter gewährleistet einen gleichmäßigen Erntegutfluss zum Schwingenaggregat.

Luftbereifte 15“-Tasträder führen die Zinken der federentlasteten Pickup auch in unebenem Gelände sicher und schonend über die Grasnarbe. Die elastischen Doppelfeder-Zinken sind auf stabilen Profilrohren fest verschraubt, was die Zinken schont.

RotoControl-Fördersystem

Das leichtzügige Roto-Control-Fördersystem von Vicon erfüllt alle Ansprüche an maximale Ladeleistung und Futterschonung. 5 über lenkergesteuerte-Schwingen fördern das Erntegut durch das Schneidwerk. Die konsequente Führung des Erntegutes mit Doppelfinger-Zinken gewährleistet einen schonenden Schnitt für den täglichen Einsatz bei der Frischfutter-Versorgung oder einen exakten Kurz-Schnitt beim Silage-Einsatz. Bis zu 33 Messer sorgen für eine exakte Schnittlänge von 40 mm.

Bei großen Schwaden kommt es schon einmal zu Verstopfungen im Futterkanal. Problemlos beseitigen Sie diese schnell und bequem aus der Kabine heraus dank des hydraulisch absenkbaren Förderkanals.

PilotBox-T

Einfache Bedienung mit der PilotBox-T
Alle hydraulischen Funktionen – Aufbau,  Rückwand, Kratzboden, Pickup und Schneidwerk können an der PilotBox-T vorgewählt und durch Betätigen des Steuergerätes am Traktor ausgeführt werden. Der Ladewagen besitzt daher keine eigene Bordhydraulik, was eine einfache und praktische Lösung ist.

Über die PilotBox-T wird der stufenlose, hydraulisch angetriebene Kratzboden betätigt, wobei das Ein- und Ausschalten auch am Heck des Ladewagens möglich ist.

Stabiler Aufbau

  • Stabile Ganzstahlaufbauten mit C-Profilen für Rahmen und Rungen
  • Zusätzliche Querbügel verhindern mögliche Verwindungen bei voller Belastung
  • Je nach Modell können die Aufbauten den jeweiligen Einsätzen angepasst werden
  • Serienmäßiger Füllstandssensor ermöglicht maximales Beladen des Ladewagens