Vicon EXTRΔ 832T/832CT

3-in-1-Lösung – für EXTRΔ Flexibilität!

Die gezogenen Mäher mit Aufbereitern der Baureihe Vicon EXTRΔ 800 Pro wurden von Grund auf nach umfangreichen Anregungen unserer Kunden aus aller Welt konstruiert.
Das Ergebnis ist ein Mähwerk mit 3,20 m Arbeitsbreite und dem neuen SemiSwing-Stahlfingeraufbereiter sowie seitlicher oder mittiger Zugdeichsel.

Die EXTRΔ Pro Modelle lassen sich an alle erdenklichen Ernteverhältnisse anpassen. Das Mähwerk kann mit Breitablage oder Schwadablage ausgerüstet werden, oder optional mit einem Schwadverlegerband ausgerüstet werden.
Das Umschalten von Einzelschwad auf Breitablage ist sehr einfach und erfolgt in kurzer Zeit.

Vorteile:

  • 3,20 m Arbeitsbreite
  • FreeFloat – gezogene Aufhängung
  • Mittendeichsel
  • SemiSwing oder Walzen Aufbereiter
  • Verfügbar mit BX Auto-Schwadverlegeband und Flip Over-Breitablage
  Deichsel Arbeitsbreite Gewicht Leistungsbedarf
EXTRΔ 832T Pro Links 3,20 m 1800 kg 60/80 kW/PS
EXTRΔ 832CT Pro Mitte 3,20 m 2130 kg 60/80 kW/PS
Highlights

EXTRΔ Mähbalken

  • Der EXTRA Mähbalken überzeugt durch seinen geringen Wartungsaufwand und seinen geräuscharmen Betrieb
  • Komplett geschweißter Mähbalken
  • Immer eine gerade Anzahl an Mähscheiben
  • 3 Klingen pro Mähscheibe
  • Hohes Ölvolumen im Mähbalken garantiert eine gute Arbeitstemperatur
  • Sehr geräuscharme Arbeitsweise
  • Gedrehte Mähklingen für perfekte Arbeitsqualität

EXTRA 800 “Free Float” – Gezogene Aufhängung

  • Das Aufhängungskonzept `Free Float` ist die Vicon Lösung für präzises und störungsfreies Mähen.
  • Für genauere Bodenanpassung ist das Mähwerk mittig aufgehängt.
  • Die Mäheinheiten werden mit einem Aufhängungssystem  gezogen, damit die Schneideinheit unabhängig über Kanten und Konturen schweben kann.
  • Dies gewährleistet eine präzise, geschlossene Schneidleistung unter allen Bedingungen.
  • Bei dem Auftreffen auf ein Hindernis weicht die Mäheinheit nach hinten und nach oben aus.
  • Nach dem das Hindernis passiert ist, geht die Mäheinheit automatisch wieder in die Arbeitsstellung zurück.

SemiSwing Aufbereitung

Perfekte Aufbereitung

  • Die Aufbereiterfinger sind am vorderen Ende gekrümmt. Das garantiert eine perfekte Aufbereitung
  • An dem Aufbereiterrotor sind sie drehbar gelagert mit einem Anschlag an der Aufbereiterwalze
  • Sie können beim Auftreffen auf ein Hindernis nach hinten ausweichen
  • Minimaler Verschleiß im Drehpunkt, da die tangential angeordneten Finger sich weniger im Drehpunkt bewegen

Schwadablageband

Für höhere Leistung
Das Vicon EXTR∆ 832 kann mit dem vielseitigen Vicon Schwadablageband ausgestattet werden, um zwei Schwade in einem zusammenzufassen. So können die großen Schwade für große Erntemaschinen vorbereitet und das Aufnehmen des Mähguts beschleunigt werden. Das Schwadablageband kann während der Arbeit von der Kabine aus angehoben werden und erlaubt eine schnelle Anpassung.

Flexibilität des Schwadablagebandes
Je nach Voraussetzung des Erntegutes und zur Anpassung der Schwaden an die nachfolgenden Maschinen, ist die Bandgeschwindigkeit von der Kabine aus stufenlos einstellbar. Die Schwaden können so neben- oder aufeinander abgelegt werden.

Breitablage oder Schwadablage

Auf Wunsch kann die die Baureihe EXTRA 800 mit einer Breitstreuausrüstung ausgestattet werden. Das Erntegut kann somit zeitsparend in einem Arbeitsgang gemäht und breit abgelegt werden. Das Erntegut wird auf die gesamte Arbeitsbreite abgelegt. Zum Umschalten zwischen Schwadablage und Breitstreuen werden die Streuflügel einfach und ohne Werkzeug um 180° nach oben gedreht. Die Schwadleitbleche sind im Einsatz weit hinten angeordnet. Der größere Abstand zwischen Wurfscheiben und Aufbereiterrotor sorgt für eine gleichmäßigere Breitablage über die gesamte Arbeitsbreite.