Vicon EXTR∆ 624T - 628T - 632T Farmer

Scheibenmähwerk mit Mittenaufhängung und Aufbereiter

Vicon hat mit den Modellen 624T, 628T und 632T Farmer neue Scheibenmähwerke mit Mittenaufhängung und Aufbereiter mit Arbeitsbreiten von 2,40 m, 2,80 m und 3,20 m auf den Markt gebracht. Alle Modelle sind mit dem geschweißten EXTRΔ Mähbalken ausgestattet.

Die Bodendruckentlastung der mittig aufgehängten Mäheinheit erfolgt über eine Entlastungsfeder. Diese Konstruktion sorgt für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung über die gesamte Mähbreite sowie für eine gleich bleibende, raschere und genauere Anpassung an die jeweiligen Bodenkonturen. Die Vorteile liegen in einem geringeren Kufenverschleiß, optimalen Schutz der Grasnabe sowie niedrigeren Kraftstoffverbrauch.

Vorteile:

  • Erhältlich mit hydraulisch einstellbarer Bodendruckentlastung
  • 'NonStop' Anfahrsicherung
  • 125° Vertikale Transport Stellung
  • Mittenaufhängung
  • 540/1000 Getriebe

Technische Daten:

  Arbeitsbreite Anzahl der Mähscheiben Aufbereiter Leistung, min.
EXTR∆ 624T 2,40 m 6 Kunststoffzinken 50/70 kW/PS
EXTR∆ 628T 2,80 m 8 Kunststoffzinken 60/80 kW/PS
EXTR∆ 632T Farmer 3,20 m 8 Kunststoffzinken 70/90 kW/PS
Highlights

Hydraulisch einstellbare Bodendruckentlastung

Mit einfachen Mitteln kann die Bodendruckentlastung während der Arbeit von Schleppersitz aus an die entsprechenden Arbeitsbedingungen angepasst werden. Dies ist eine wirkliche Erleichterung für den Fahrer des Schleppers.
Im täglichen Einsatz ist dieses System wirklich einfach zu nutzen. Die Grundeinstellung des Bodendrucks wird herkömmlich über die Spiralfeder eingestellt. Soll der Auflagedruck verringert oder erhöht werden kann dies über einen separaten Hydraulikzylinder erfolgen. Der eingestellte Auflagedruck kann einfach über eine Skala abgelesen werden.

Aufbereiterfinger aus Kunststoff

Aufgrunde der Kunststoffzinken des Aufbereiters ist das Gesamtgewicht der Geräte auf ein Minimum reduziert, während aber gleichzeitig eine wirksame Aufbereitung stattfindet. Die fest montierten Aufbereitungsfinger bestehen aus qualitativ hochwertigem Kunststoff. Damit sind sie bestens vor Steinen und anderen Hindernissen geschützt.

'Non-Stop' Anfahrsicherung

  • Für den maximalen Schutz des Mähbalkens sind die Mähwerke mit der Vicon 'NonStop'-Anfahrsicherung ausgestattet.
  • Beim Auftreffen auf ein Hindernis schwenkt das Mähwerk nach hinten und oben zurück. Nach dem Passieren schwenkt es automatisch in die Arbeitsposition zurück.

Einstellbare Getriebedrehzahl

Die Geräte bieten eine hohe Anpassungsfähigkeit an die jeweiligen Arbeitsbedingungen, da werkseitig die Option zum Betrieb mit 540 oder 1000 U/min vorgesehen ist. Dazu sind keine Zusatzeinrichtungen nötig, es muss lediglich das hauptgetriebe an der Aufhängung um 180° gedreht werden.

125° Straßentransport

  • Die EXTRΔ 300 Modelle, 624T und 628T warden in eine vertikale Transportposition von 125°geklappt.
  • Der günstige Schwerpunkt während des Transports, sichert eine perfekte Gewichtsverteilung, wobei das Gewicht dicht am Schlepper ist. Die Maschine wird durch den hydraulischen Hebearm befestigt.  
  • Die Transporthöhe ist begrenzt, so sind schmale Durchfahrten oder Fahrten unter der Brücke kein Problem.
  • Ein weiterer Vorteil ist der hydraulische Zylinder für einen schnellen Wechsel von der Arbeits- in die Vorgewendeposition.  

EXTRΔ Mähbalken

Geräuscharmer Mähbalken
Der EXTRΔ Mähbalken wurde für geringen Wartungsaufwand und sehr leisen Betrieb neu entwickelt. Der geräuscharme Betrieb des neuen Mähbalkens ist sofort wahrnehmbar - und an langen hecktischen Arbeitstagen sehr willkommen. Die im Ölbad laufenden schräg verzahnten Getrieberäder sorgen für effiziente Kraftübertragung.

Mähbalken
Der EXTRΔ Mähbalken hat eine hohe Ölkapazität für eine sehr niedrige Betriebstemperatur. Dies garantiert eine effiziente Ölkühlung und Schmierung des gesamten Mähbalkens. Der voll geschweißte Mähbalken mit überlappenden C-Profilen ist ebenso verwindungssteif wie robust und gewährleistet überragende Haltbarkeit.

Gegenläufige Mähscheiben

Mit je drei Klingen für ein tadelloses Schnittbild
Drei Klingen pro Mähscheibe - das garantiert echtes Nonstop-Mähen! Der Verschleiß pro Mähklinge ist im Vergleich zu einer Zwei-Klingen-Scheibe um ein Drittel geringer.
Außerdem wird der Antrieb gleichmäßiger belastet, so dass die verfügbare Leistung optimal ausgenutzt werden kann. All diese Vorteile sind an dem absolut sauberen Schnittbild erkennbar. Die Stahlklingen sind im Winkel so angeordnet, dass das Mähgut zügig nach oben in Richtung Aufbereiter abfließt.

Das Erfolgsgeheimnis: gegenläufige Mähscheiben
Alle Vicon-Scheibenmäher haben eine gerade Anzahl an Mähscheiben, die sich paarweise gegeneinander drehen. Bei dieser Lösung fließt das Mähgut ungehindert über den Balken hinweg. Auch bei feuchten Bedingungen kommt es zu keiner unerwünschten Streifenbildung.