Vicon Rotex Combi 800/803

Mit dem neuen Rotex Combi 800/803 führt Vicon eine komplett neue Modelreihe von Mehrzweck-Futtererntewagen ein. Ausgangspunkt waren die bewährten Kombiwagen von Veenhuis. Sie wurden Schritt für Schritt an den Kundenwünschen ausgerichtet und über den Rotex Combi 650 weiterentwickelt. Der Mehrzweckwagen Rotex Combi 800/803 kombiniert höchste Ladeleistung mit komfortabelster ISOBUS Bedienung und zeichnet sich durch eine ganze Reihe von Innovationen aus.

Die erste am Markt verfügbare, hydraulisch angetriebene Maxi-Flow-Pickup von Vicon bietet mit ihrem großen Pendelweg die bestmögliche Bodenanpassung. Dank der ISOBUS-Steuerung kann die Pickup-Drehzahl nun stufenlos an die Fahrgeschwindigkeit und die Futtermenge angepasst werden. Dank der Reversierbarkeit der Pickup kann nun vom Schleppersitz aus eine Blockade beseitigt werden. Die V-förmige Anordnung der Pickup-Zinken bewirkt einen kontinuierlichen Gutfluss und verringert die Belastung des Antriebsstranges. Zusätzlich senkt sie den Kraftbedarf um 15 Prozent.

Die Rotorzinkenelemente sind geschraubt und daher bei Schäden schnell auswechselbar. Die 25 mm breiten Zinken sind die breitesten am Markt, sie gewährleisten einen sauberen Schnitt und sorgen für Futterschonung. Das ausschwenkbare Schneidwerk hat 40 Messer und eine Gruppenschaltung.

Die ISOBUS Steuerung ermöglicht eine Vielzahl von automatischen Funktionen wie Lade- und Entladeautomatik und überwacht den Arbeitsablauf. Dadurch wird der Fahrer deutlich entlastet und kann seine Leistung steigern.

Die Rotex Combi 800-Serie ist ausgelegt für höchste Beanspruchung. Das 24 t Chassis ist mit dem Y-Unterzugrahmen versehen, der die Zugkräfte aufnimmt. Das Bogie Tandem-Aggregat mit Dual Mode-Achse ermöglicht Nachlauf- oder Zwangslenkung. Der Antriebsstrang wurde komplett verstärkt und ist nun auf 2100 Nm abgesichert. Der reversierbare Kratzboden bietet 52 t Bruchlast und hohe Entladegeschwindigkeit.

Der Wagen wird mit 40 und 35 m³ (DIN 11241) erhältlich sein. Das entspricht bei mittlerer Pressung rund 80 und 75 m3.