Agritechnica 2019

Auf der Agritechnica 2019 präsentiert Vicon die neuesten Entwicklungen in der Landtechnik. Hier präsentieren wir Ihnen bereits jetzt einige der neuen Produkte und Lösungen, die Sie auf unserem Vicon Stand in Hannover finden werden.

Die wichtigsten Infos zur AGRITECHNICA 2019 in Hannover und unserem VICON Stand in Halle 5

Auf fast 2500 m² stellen wir Ihnen unsere neuesten Entwicklungen aus der Futtererntetechnik vor: es erwarten Sie Neuheiten und bewährte Lösungen.

Nutzen Sie die Möglichkeit um sich ausgiebig von unseren Mitarbeitern beraten zu lassen, entdecken Sie unsere Maschinen auf der großen Ausstellung mit über 25 Maschinen, oder besuchen Sie unseren Fanshop.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der weltgrößten Messe für Landtechnik!

Öffnungszeiten & Eintrittskarten

10.-16. November 2019, täglich von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
An den Exklusivtagen am 10. und 11. November 2019 öffnet die Messe für Besucher 
aus dem Landmaschinenhandel, für Top-Investoren und die Fachpresse.

Weitere Informationen zu Eintrittskarten und Öffnungszeiten finden Sie hier:
Öffnungszeiten und Eintrittskarten >


Anfahrt

Agritechnica 2019
Messegelände Hannover

Sie erreichen das Messegelände direkt über die Autobahnen A2 und A7 sowie anschließend über die A37 und den Messeschnellweg (B3 / B6).

https://www.agritechnica.com/de/fuer-besucher/anreise


Folgende Highlights erwarten Sie auf unserem VICON Stand in Halle 5.

  

Vicon Andex 705 Evo/Vario – Neue Zweikreisel Seitenschwader mit Transportfahrwerk

Flexibilität, Komfort und Qualität
Mit einer Arbeitsbreite von 6,65 bzw. 7,85 m bietet der Zweikreisel Seitenschwader mit Transportfahrwerk eine neue Stufe der Flexibilität und Arbeitsqualität – bei gleichzeitig gesteigertem Fahrkomfort.

Höchster Bedienkomfort
Für den höchsten Bedienkomfort seiner Klasse wurde der Vicon Andex 705 Evo/ Vario mit dem Ziel entwickelt, ein perfektes Anwendererlebnis zu kreieren. Beginnend beim einfachen Anhängen der Maschine über das automatische Schwenken des Schwadtuches bis hin zur optionalen hydraulischen Transportverriegelung bietet der Zweikreiselschwader Anwenderkomfort der Extraklasse.

Flexibilität neu gedacht
Der Vicon Andex 705 Evo/Vario ist als Seitenschwader konstruiert und damit besonders flexibel. Die beiden leistungsfähigen Kreisel sind in der Lage auch größter Futtermassen in ein perfekt geformtes Schwad abzulegen. Der hintere Kreisel hat einen kleineren Durchmesser als der vordere Kreisel. Dadurch wird ein gleichmäßiges und locker abgelegtes Schwad garantiert. Damit können auch nachfolgende Maschinen mit maximaler Leistung laufen – für höchste Schlagkraft und reibungslose Abläufe. Zudem bietet der Seitenschwader auch die Möglichkeit, das Erntegut in zwei Einzelschwaden abzulegen – perfekt für große Futtermassen, kleine Pressen oder für Nachtschwade zur Steigerung der Heuqualität.

Futterqualität der Extraklasse
Das neue TerraLink PLUS System ermöglicht dem Vicon Andex eine noch nie dagewesene Bodenanpassung. Dabei profitiert die kardanische Kreiselaufhängung vom sogenannten Touch-Down-Effekt, der die Bodenanpassung stark verbessert. Der Kreisel hebt beim Ausheben zuerst vorne an und dann hinten. Beim Ablassen senkt sich der Kreis zuerst hinten ab. Damit wird ein Einstechen der Zinken in den Boden verhindert. Die Aushubhöhe am Vorgewände beträgt 500 mm. Im Vergleich zum Vorgängermodell hat das TerraLink Plus System eine um 8° größere Konturfolge. Dadurch werden Bodenanpassung und Futterqualität in erheblichem Maße verbessert.

 


 

Die neu entwickelte Vicon FixBale 500 Festkammer-Rundballenpresse

Mit der neu entwickelten Festkammer-Rundballenpresse FixBale 500 erweitert Vicon sein Programm im Profi-Segment der Rundballenpressen. Die FixBale 500 ist für den anspruchsvollen Einsatz entwickelt worden und somit die perfekte Wahl für Futterbaubetriebe und Lohnunternehmen.

Die neue Vicon FixBale 500 presst Ballen mit 1,25 m Durchmesser bei 1,23 m Breite.

Die neue Ballenkammer mit 18 verstärkten und extra robusten Presswalzen ist für extreme Einsatzbedingungen komplett neu entwickelt worden. Die neue innovative hydraulische Dichtesteuerung wurde speziell auf die hohe Durchsatzleistung und hohe Pressdichten abgestimmt.

 


 

Vicon MULTIRATE

Vicon stellt MULTIRATE (variable Dosiermengensteuerung) auf den GEOSPREAD Düngerstreuern vor. 

MULTIRATE ermöglicht Hochgeschwindigkeitsstreuen mit einer variablen Düngermenge pro Teilbreite. Dies führt zu einer höheren Effizienz durch genauere Ausbringung der Nährstoffe, höheren Erträgen und Senkung der Kosten.

Das GEOSPREAD System kann das Streubild in Abhängigkeit von der gewünschten Dosiermenge pro Teilbreite variieren. Je nach Variation im Feld und der definierten Applikationskarte können bis zu 8 Dosiermengensektionen definiert werden. Dadurch kann eine genauere Ausbringung der Nährstoffe, eine bessere Nährstoffeffizienz, ein höherer Ertrag und eine Kostenreduktion erreicht werden.

 


 

Bromex M plus – Kompakt und Effizient

Durch den großen Arbeitswinkel ist der Bromex M plus ein sehr vielseitig einsetzbarer Mulcher. Er ist kompakt und robust, sehr wendig und extrem zuverlässig.

Der große Bruder des Bromex M überzeugt durch eine höhere Antriebsleistung (150 PS), durch Arbeitsbreiten von 200 cm, 230 cm und 250 cm und die größere Seitenverschiebung von bis zu 1.255 mm. Kombiniert mit einem Frontmulcher (Vicon Bromex PF oder PXD) stellt er eine flexible und leistungsstarke Einheit dar.

Der Antrieb des Rotors erfolgt durch ein Getriebe mit integriertem Freilauf und 5 Keilriemen. Eine automatische Riemenspannfeder sorgt für eine stabile Rotordrehzahl und einen geringen Wartungsaufwand. Die serienmäßige Weitwinkelgelenkwelle ermöglicht eine perfekte Kraftübertragung und bietet hohen Komfort in allen Arbeitspositionen.