iM Warren, iM Farming

"GEOSPREAD streut auch im Hang und auf unebenem Gelände präzise."

Name: Warren Darling
Betriebsfläche: 450 ha 
Pflanzen: Weizen, Gerste, Raps
Maschine: Vicon RO EDW GEOSPREAD

"Nachdem die Ernteerträge hier in Neuseeland im letzten Jahr recht hoch waren, haben versucht den Weltrekord zu brechen. Mit allen beteiligten Unternehmen, Menschen, die uns während des gesamten Versuch geholfen haben und mit der richtigen Ausrüstung, ist uns dies auch gelungen."

In der letzten Saison haben Warren und Joy Darling, die einen 450 ha Ackerbaubetrieb an der Küste von Timaru auf der Südinsel Neuseelands führen, mit 13,8 Tonnen Gerste pro Hektar den vorherigen Weltrekord von 12,2 Tonnen mit Leichtigkeit eingestellt.

Höhere Präzision und bessere Steuerung von Überlappungen
GEOSPREAD erhöht die Präzision des Düngerstreuers durch die Aufteilung der Arbeitsbreite in unabhängige 2 m Sektionen: Das ist im Bereich der Zweischeibenstreuer bislang einzigartig und verhindert große Überlappungen, die man mit einem einzigen An- und Abschalten auf 24 m Arbeitsbreite normalerweise hätte. Das erhöht die Genauigkeit immens und spart darüber hinaus Düngemittel. 

Warren erklärt, dass 3 Faktoren für eine gesunde Gerstenkultur entscheidend sind: Der Boden, die landwirtschaftliche Erfahrung und das Klima. Der Vicon RO EDW GEOSPREAD Düngerstreuer ist ein wichtiger Bestandteil zur Verbesserung der Bodenqualität, durch die punktgenaue Ausbringung des Düngers. "Wir wollen die Fruchtbarkeit des Bodens über unsere gesamte Fläche auf ein gleichmäßig hohes Niveau bringen. Manche Stellen brauchen keinen Dünger, andere wiederum brauchen mehr. Unser Ziel ist es unsere Kosten signifikant zu senken, dies ist uns allerdings noch nicht gelungen, weil wir zu viele ungleichmäßige Stellen haben."