Die Vicon EXTRA 700 Baureihe wurde mit dem begehrten Red Dot Product Design Award 2018 ausgezeichnet.

Die Vicon EXTRA 700 Baureihe wurde von einem Expertengremium mit einem der weltweit führenden Produktdesignpreise – dem Red Dot Product Design Award 2018 – ausgezeichnet.

Im Wettbewerb 2018 setzte sich Vicon gegen insgesamt 6.300 Innovationen von Unternehmen und Designern aus 59 verschiedenen Ländern durch.

"Die Red Dot-Anerkennung macht uns absolut stolz und glücklich. Denn sie symbolisiert die Kreativität und den Innovationsgeist, die im gesamten Entwicklungsprozess federführend waren", so Christian Wilk, Produktmanager für Scheibenmähwerke.

Die einzigartige QuattroLink Aufhängung der EXTRA 700 Baureihe ist von der Welt des Motorsports inspiriert. Das Aufhängungskonzept bietet eine außergewöhnliche Anpassung – auch an anspruchsvollste Bodenverhältnisse. Außerdem ermöglicht sie höhere Arbeitsgeschwindigkeiten und damit eine gesteigerte Produktivität. Zusätzlich trägt das intuitive Design aller Bedienelemente zur allgemeinen Übersichtlichkeit der Maschine bei.

„Die Auszeichnung in diesem Wettbewerb ist der Beweis für ein sehr gutes Produktdesign und zeigt, dass die Unternehmen auf dem richtigen Weg sind. Alle Produkte zeichnen sich durch überragende Funktionalität aus. Das zeigt uns, dass die Designer und Entwickler die Anforderungen und Bedürfnisse Ihrer Kunden verstanden haben.“ So Professor Dr. Peter Zec, Gründer und CEO des Red Dot Design Awards.

Die Vicon Scheibenmähwerke erhalten den Red Dot Award bereits zum zweiten Mal. Neben zahlreichen anderen angesehenen Auszeichnungen der letzten Jahre, ist der Red Dot Award  Beweis, für das große Engagement bei der Entwicklung der Designs von Vicon Mähwerken.

12. April 2018