Vicon RotaFlow RO-C

Kompakt und komplett

Der RotaFlow RO-C ist das kompakteste Modell der Serie und passt so hinter jeden Schlepper. Zum Lieferumfang gehört eine Schüttelbox zur Bestimmung der Düngereigenschaften. Dank des RotaFlow Systems und seinen 4 Schaufeln pro Scheibe werden Überlappungen vermieden und dreieckige Streubilder ermöglicht. Die maximale Arbeitsbreite beträgt 21 m.

Vorteile:

  • RotaFlow Streusystem
  • Einfache Bedienung und Einstellung
  • Einfaches Grenzstreuen!

 

Technische Daten:

RotaFlow RO-C RO-C 700 RO-C 900 RO-C 1400
Behältervolumen (l) 700 900 1.400
Minimale Einfüllhöhe (cm) 96 108 129
Behälterbreite (cm) 154 154 176
Füllbreite (cm) 148 148 170
Leergewicht (kg) 250 270 290
Arbeitsbreite (m) 9 - 18 (20/21)* 9 - 18 (20/21)* 9 - 18 (20/21)*
Ausbringmenge (kg/min) 10 - 230 10 - 230 10 - 230

*In Abhängigkeit von der Düngersorte

RotaFlow Streusystem

  • Keine Stöße, kein Zerschlagen, kein Staub: Ein zentraler Aufgabepunkt, progressive sanfte Beschleunigung. Durch die Zentrifugalkraft wird der Dünger beschleunigt bevor er von den Streuschaufeln aufgenommen wird
  • Akkurates Streubild: Streubild mit doppelter Überlappung bringt bisher unerreichte Genauigkeit. 8 Streuschaufeln sorgen für einen konstanten Düngerfluss. Dies ist besonders wichtig für eine hohe Streuleistung und Fahrgeschwindigkeit
  • Geringe Windanfälligkeit, maximale Toleranz: Ein symmetrisches Streubild dank flacher Streuscheibe und flachem Auswurf parallel zum Boden
  • Konsequentes Streubild: 8 Streuschaufeln pro Scheibe sorgen für eine gleichmäßige Verteilung – doppelte Überlappung
  • Präzise Verteilung auch in Hanglagen: Gleicher Aufgabepunkt auf den Streuschaufeln, auch bei seitlicher Neigung

Einfache Einstellung und Bedienung

  • Der RO-C wird entweder manuell oder hydraulisch gesteuert
  • Die Arbeitsbreite wird durch die Schaufellänge bestimmt. Die 4 Schaufeln können für den statischen Kalibrierungstest leicht demontiert werden
  • Die Einstellung der Ausbringmenge ist leicht zugänglich zu handhaben
  • Der Schlüssel für eine exakte Streuereinstellung ist die Auswahl von Streutabellen anhand der Düngerqualität und des spezifischen Düngergewichtes. Die Vicon RotaFlow Checkliste ermöglicht höchste Streugenauigkeiten unter allen Einsatzbedingungen:
    1. Auswahl Düngerart
    2. Bestimmung der Korngröße und -verteilung
    3. Bestimmung des spezifischen Gewichts
  • Direkter Zugang zu den neuesten Testergebnissen auf: www.streutabellen.de oder http://vicontab.mobi . Außerdem können Sie sich hier die Düngerstreuer-Apps aus dem Google Play Store oder Apple AppStore runterladen!

Grenzstreuen – RO-C

  • Vicon bietet die Grenzstreuplatte oder den Schrägstellzylinder für das Grenzstreuen mit dem RO-C an
  • Beim Grenzstreuen in eine Richtung wird der Traktor mit einer Entfernung von ca. 2 m vom Feldrand gefahren
  • Der Traktor wird dabei in die erste Fahrbahn gefahren und streut bis zur Grenze. Der Abstand zur Grenze ist die Hälfte der Arbeitsbreite.