Vicon EXTRA 687 T

Die neue Butterfly-Mähwerkskombination EXTRA 687T ist leichtzügig bei hoher Schlagkraft
8,70 m Arbeitsbreite bei nur 1.900 kg

Effiziente Butterfly-Kombination

Das EXTRA 687T Farmer ist das neuste Mitglied der Vicon EXTRA 600 Baureihe. Seine Arbeitsbreite beträgt 8,40 m bzw. 8,70 m bei einem Gewicht von lediglich 1.900 kg inkl. Kunststofffingeraufbereiter. Für den Einsatz sind Schlepper um die 170 PS ausreichend. Entsprechend kraftstoffsparend und effizient ist diese Mähkombination.

Die mittig aufgehängten Mäheinheiten (je 3,20 m Breite) und die großen Spiralfedern an den Auslegerarmen sorgen für eine gleichmäßige Mähbalkenentlastung über die gesamte Arbeitsbreite. So ist eine schnelle und präzise Anpassung an die Bodenkonturen gewährleistet. Optional kann auch eine hydraulische Auflagedruckregelung geliefert werden.

Serienmäßig wird bei diesem Butterfly-Mähwerk ein hydraulischer Einzelaushub geliefert.

Wie alle Vicon Mähwerke ist das EXTRA 687T mit dem komplett verschweißten Mähbalken und Mähscheiben mit 3 Klingen ausgestattet. Zum schnelleren Trocknen der Anwelksilage besitzt jede Mäheinheit serienmäßig einen Aufbereiter-Rotor mit Kunststofffingern und Breitablage. Dabei kann die Aufbereiter-Drehzahl je nach Erntegut und –menge zwischen 600 oder 900 U/min gewählt werden.

Auch verfügt die Maschine, wie alle Mähwerke der EXTRA 600 Baureihe, über die bekannte NonStop-Anfahrsicherung. Trifft eine Mäheinheit auf ein Hindernis, wird die Anfahrsicherung ausgelöst und kehrt nach dem Hindernis automatisch wieder in die Ausgangsposition zurück.

Zur optimalen Überlappung mit dem Frontmähwerk lassen sich die Heckmähwerke in zwei verschiedenen Positionen montieren. So ist sichergestellt, dass eine ausreichende Überlappung mit dem kombinierten Frontmähwerk vorhanden ist. Ebenfalls ist eine vertikale Abstellvorrichtung im Serienumfang enthalten. Somit kann das Mähwerk platzsparend untergebracht werden.

Die Vorteile:

  • 8,40 m oder 8,70 m Arbeitsbreite
  • Geringes Gewicht von nur 1.900 kg, Leistungsbedarf bei 150 PS.
  • Integrierte, vertikale Abstellvorrichtung
  • Hydraulisch einstellbarer Auflagedruck (optional)
  • NonStop-Anfahrsicherung
  • Mittig aufgehängte Mäheinheiten
  • Gegenläufige Mähscheiben
  • Effiziente Kunststoffaufbereiterzinken  
  • 600 oder 900 U/min Aufbereitergeschwindigkeit
  • 3 Klingen pro Mähscheibe mit gegenläufige Mähscheiben

Technische Daten:

  Arbeitsbreite (m) Anzahl Mähscheiben Aufbereiter Leistungsbedarf (kW/PS)
EXTRA 687T 8,70 2 x 8 Kunststofffinger 100/150