Vicon EXTRA 736T VARIO

Das neue EXTRA 736 T VARIO mit dem neuem Aufhängungskonzept QuattroLink und der integrierten hydraulischen seitlichen Verschiebung der Mäheinheit.

Arbeitsbreite von 3,50 m

Starke Technologie für Mähwerke mit Aufbereiter!

Das EXTRA 736T VARIO hat eine perfekte Bodenanpassung dank der QuattroLink Mähwerksaufhängung. Die QuattroLink-Mähwerksaufhängung ist ein völlig neues innovatives Konzept mittels spezieller Anlenkung für eine perfekte Bodenanpassung und einem absolut gleichmäßigen Auflagedruck über die gesamte Arbeitsbreite. Die vertikale Anpassung beträgt insgesamt 700 mm – 300 mm nach oben und 400 mm nach unten. Der seitliche Pendelweg beträgt 30°. Weiter ist die Mäheinheit mit einer hydraulischen seitlichen Verschiebung ausgestattet. Diese beträgt 400 mm. Somit kann immer eine optimale Überlappung zum Frontmähwerk eingestellt werden. Die Bodendruckentlastung wird hydraulisch eingestellt und kann während der Arbeit auf die jeweiligen Bedingungen angepasst werden. Die Aufbereiterplatte hat vorne und hinten zwei Drehpunkte. Diese können unabhängig voneinander in 5 Stufen eingestellt werden. Eine integrierte vertikale Abstellvorrichtung ermöglicht platzsparendes Abstellen. Für den Straßentransport klappt die Mäheinheit vertikal über 120° ein. Bekannte Merkmale wie NonStop-Anfahrsicherung, 3 Klingen pro Mähscheibe und grundsätzlich gegenläufige Mähscheiben sind selbstverständlich ebenfalls integriert.

Die Vorteile

  • 3,50 m Arbeitsbreite
  • Neue, innovative QuattroLink- Mähwerksaufhängung
  • Flexible Aufhängung +/- 500 mm
  • NonStop-Anfahrsicherung über die gesamte Arbeitsbreite
  • Hydraulische verstellbare Arbeitsbreite bzw. Überlappung mit dem Frontmähwerk
  • Stets gleichbleibender Auflagedruck
  • Integrierte vertikale Abstellvorrichtung
  • Gegenläufige Mähscheiben
  • Vertikale Transportlösung

Technische Daten:

  Arbeitsbreite Anzahl der Mähscheiben Aufbereiter Leistungsbedarf
EXTRA 736T VARIO 3,50m 10 derieckige Scheiben SemiSwing Stahlzinken 97kW/130hp