Vicon FastBale

Non-Stop Festkammer-Press-Wickelkombination

 Vicon FastBale

Festkammerpresse

Die Vicon FastBale hat die Welt der Pressen maßgeblich verändert:

Die revolutionäre Non-Stop Festkammer-Press-Wickelkombination verbindet ein Zweikammerpressensystem mit einem Hochleistungswickler zu einer Einheit.

Das innovative Presskammerkonzept mit zwei in Reihe geschalteten Presskammern ermöglicht die gleichzeitige Nutzung bestimmter Presswalzen. Die erste Presskammer der Vicon FastBale arbeitet als Vorkammer, diese formt und verdichtet zwei Drittel des Rundballens. Wenn der eingestellte Pressdruck in der Vorkammer erreicht ist, wird der Erntegutfluss in die Hauptpresskammer umgeleitet, ohne dass der Pressvorgang unterbrochen werden muss.

Die Vicon FastBale vereint somit zwei bahnbrechende Weltneuheiten in einer Maschine: Es ist die derzeit einzige Non-Stop Festkammerpresse und die einzige Non-Stop Festkammer-Press-Wickel-Kombination.

Hierfür hat die Vicon FastBale bereits zahlreiche internationale  Auszeichnungen erhalten, unter anderem:

  • Maschine des Jahres, Sima 2015 (FRA)
  • Silbermedaille, Sima 2015 (FRA)
  • Silbermedaille,  Agribex 2015 (BEL)
  • Auszeichnung für herausragende technische Neuheiten, Fima 2016 (ESP)
  • Innovationspreis, LAMMA 2016 (UK)
  • Gewinner des Harvest Maschinenpreises, IMMA 2016 (UK)

Die Vorteile:

  • Maximaler Durchsatz danke Non-Stop pressen und wickeln
  • Maximale Zeiteinsparung von 15-18sec pro Ballen
  • Perfekte Ballen
  • Neues Wickelkonzept
  • Einfaches Überladen von der Presse zum Wickler
  • Schonende Ballenablage
  • Kompaktes Design, für einfachen Straßentransport und enorme Wendigkeit auf dem Feld
  • Vollautomatischer Betrieb mit animiertem Echtzeit-Display

Technische Daten:

  Ballen-durch-messer Aufnahme System Bindung
FastBale 1,26 x 1,27 m 800mm Aufnahme-motor mit 25 Messerschneidsystem Netz oder Folie
Highlight

Non-Stop Pressen

Arbeitsweise der FastBale
Die Vicon FastBale arbeitet mit zwei in Reihe geschalteten Ballenkammern:

Eine klassische Hauptkammer und eine Vorkammer, die 2/3 des Volumens der Hauptkammer besitzt. Ist der erste Ballen in der Hauptkammer gepresst, wird der Erntegutfluss Non-Stop in die Vorkammer umgeleitet.

Dadurch kann der Rundballen in der Hauptkammer mit Netz umwickelt und an den Wickler übergeben werden. Ist die Vorkammer gefüllt wird der Erntegutfluss wieder zurück geleitet und das vorverdichtete Erntegut in die Hauptkammer übergeben. Hier wird der Rundballen bis zum Erreichen der gewünschten Dichte zu Ende gepresst.

1. Der Rundballen wird in der Hauptkammer geformt und gepresst bis der eingestellte Pressdruck erreicht ist.

  

2. Ist der erste Ballen in der Hauptkammer gepresst, wird der Erntegutfluss Non-Stop in die Vorkammer umgeleitet. Und der Rundballen mit Netz umwickelt.

3. Die Heckklappe wird geöffnet und der Rundballen wird direkt an den Wickler übergeben.

4. Der Wickler fährt hoch in die Arbeitsposition und startet den Wickelvorgang.

5. Das Erntegut wird weiter vorgeformt und verdichtet bis der voreingestellte Druck erreicht ist.

6. Der Erntegutfluss wird wieder zurück geleitet und das vorverdichtete Erntegut in die Hauptkammer übergeben.

Massiver Schneidrotor für mehr Durchsatz!

Der Rotor mit 800 mm Durchmesser ist mit 50 Hardoxzinken für mehr Durchsatz und Langlebigkeit ausgestattet. Das SuperCut-25 Schneidwerk bietet mit 25 einzeln gesicherten Messern und der Gruppenschaltung (6-12-13-25) eine hervorragende Schnittqualität sowie maximale Flexibilität. Der absenkbare Schneidwerksboden gibt im Falle von Blockaden zusätzliche Sicherheit.

2,20 m extra breite Pickup
Die Pickup der FastBale mit 5 Zinkenreihen sorgt für eine saubere Erntegutaufnahme. Die Belastung der Zinkenträger wird durch die doppelte Zinkenträgerrohrabstützung und die doppelte Kurvenbahn auf ein Minimum reduziert. Der patentierte innenliegende Pickup-Antrieb ermöglicht eine schmale Transportbreite, da die Tasträder für die Straßenfahrt nicht demontiert werden müssen.

Neues Wickelkonzept

Entgegen der klassischen Wickelsysteme, ist die Vicon FastBale mit einem vertikal arbeitenden Doppelsatelliten ausgerüstet.
Das geniale Design und die einzigartige Konstruktion der FastBale ermöglichte es eine äußerst kompakte Maschine zu realisieren. Die Vicon FastBale ist die kürzeste Press-Wickelkombination auf dem Markt.

Schonende Ballenablage

Nachdem der Wickelvorgang beendet ist, wird der Wickelrahmen abgesenkt und die hintere Stützwalze angehoben, um den gewickelten Rundballen sanft und schonend abzulegen.

Direkte Ballenübergabe und innovativer Ballendreher

Die Art und Weise mit welcher die Vicon FastBale den gewickelten Ballen ablegt ist einzigartig:

Nachdem der Wickelvorgang beendet ist, wird der Wickelrahmen abgesenkt und die hintere Stützwalze angehoben, um den gewickelten Rundballen schonend abzulegen. Durch die Ablage „nach unten“ kann der Ballen bei hohen Geschwindigkeiten und auch im schwierigen Gelände jederzeit sicher und schonend abgelegt werden

Innovativer Ballenaufsteller
Der optionale Ballenaufsteller ist mit dem parallelogrammgeführten Wickelrahmen gekoppelt. Ist der Ballenaufsteller aktiviert, schwenkt er erst bei der Ballenablage aus und stellt den Ballen auf der Stirnseite ab. Der Ballen kann somit während der Fahrt abgelegt werden.

Die Parkposition befindet sich unter der ersten Walze am Wickeltisch. Bei Straßenfahrten muss der Ballenaufsteller nicht separat in die Transportposition gekappt werden. Wird der Ballenaufsteller nicht benötigt, kann er manuell deaktiviert werden und verbleibt in seiner Parkposition.

 

 

Zuverlässigkeit

Bei der Entwicklung der FastBale standen Zuverlässigkeit, Wartungsfreundlichkeit und eine lange Lebensdauer der Maschine ebenfalls im Vordergrund:

  • Das massive Hauptgetriebe arbeitet mit 1000 U/min Zapfwellendrehzahl. Belastungsspitzen werden so auf ein Minimum reduziert und die Laufruhe wird deutlich erhöht.
  • Die Kraft wird gleichmäßig und schonend auf die geteilten Antriebsstränge für  Rotor und Pickup sowie  Vor-und Hauptkammer mit 1 ¼“ Ketten verteilt.
  • Sämtliche Presskammerwalzen sind mit stabilen und langlebigen Lagern mit einem Durchmesser von 50 mm bestückt. Antriebsseitig werden doppelte 50 mm Lager für maximale Zuverlässigkeit und Lebensdauer verwendet.
  • Mit der serienmäßigen Fettschmierung werden sämtliche Lager der Presskammerwalzen und des Rotors automatisch geschmiert. Die automatische Ölschmierung versorgt zusätzlich sämtliche Ketten mit ausreichend Öl. Dadurch ist eine lange Lebensdauer der Maschine gewährleistet.

Vollautomatischer Betrieb

Die FastBale verbindet auf innovative und intelligente Weise Technologie und Technik, für maximale Produktivität und stressfreies arbeiten. Durch den Wegfall des ständigen Start-Stopp-Vorgangs ist der Vollautomatische Betrieb möglich. Dadurch wird zusätzlich auch die Belastungen des Schleppergetriebes, Kupplung und Bremsen deutlich reduziert. Stress und Ermüdung für den Fahrer werden verringert und die Produktivität wird deutlich gesteigert.

Kompakte Abmessungen

Innovatives, kompaktes Wicklerkonzept
Die Vicon FastBale zählt zu den kompaktesten Maschinen am Markt. Perfekt für schwierige Straßenverhältnisse sowie enge Einfahrten.

Der innovative Wickelrahmen setzt neue Maßstäbe in Sachen Kompaktheit. In Transportstellung wird der hintere Teil des Wickelrahmens vertikal geklappt, dadurch wird die Gesamtlänge der Vicon FastBale enorm reduziert. Durch den kurzen Überstand wird die Maschine in engen Kurven und Feldeinfahrten extrem wendig.

Einfacher Netzrollenaustausch

Die FastBale ist serienmäßig mit einem hydraulischen Netzrollenlift ausgestattet. Die Netzrolle kann nach dem anheben bequem von der Wartungsplattform aus in die Netzbindung eingelegt werden. Der Lift dient gleichzeitig auch als Ersatzrollenhalter.

Komfortabler Folienrollenwechsel
Durch eine Fernbedienung kann der Wickler gedreht werden und beide Folienrollen können bequem seitlich von der gleichen Seite aus gewechselt werden.

10 Rollen Wickelfolie
Mit 2 Rollen im Wickler und weiteren 8 Rollen Wickelfolie im Magazin steht langen Arbeitstagen nichts im Weg.