Volle Kontrolle über Ihr Anbaugerät

Kverneland hat mit der Einführung von IsoMatch Grip die IsoMatch Produktreihe erweitert. Dieses ISOBUS Joystick maximiert den Bedienkomfort. Die ergonomische Form, sowie die komplette Freiheit die Knöpfe mit insgesamt 44 Funktionen zu belegen sind einzigartig. 

Ihr Wunsch ist uns Befehl
Die Technologie entwickelt sich rasend schnell und Traktoren sowie Anbaugeräte bekommen immer mehr High-Tech Ausstattungen. Die Kverneland Group hat diese Komplexität verstanden und stellt deshalb Kunden einfache Lösungen zur Verfügung. Deshalb wurde dieser Joystick entwickelt, um die Benutzung von Maschinen und deren Kontrolle zu erleichtern. Die jeweiligen Einstellungen zu den Maschinen werden abgespeichert, was bei einem Umbau Zeit spart und es für den Bediener einfacher macht.

Der IsoMatch Grip ist speziell für die Zusammenarbeit mit den ISOBUS Terminals IsoMatch Tellus GO und IsoMatch Tellus PRO konzipiert.

Unendliche Möglichkeiten
Der IsoMatch Grip unterstützt vier zeitgleich aktive Arbeitsmodi, welche mit einer jeweilig farbigen LED gekennzeichnet sind. Der Wechsel zwischen den Modi ist so simpel, wie eine Funktionsauswahl per Knopfdruck. Pro Modus können 11 Funktionen auf den Knöpfen verteilt werden, was in der Summe 44 Aufgaben für den IsoMatch Grip macht. Per Knopfdruck haben Sie so unendlich viele Möglichkeiten, die Maschine zu überwachen.

Ein Knopf auf der Rückseite des Joysticks verhindert, dass versehentlich Aktionen ausgelöst werden. Die kompakte Bedienung gibt einen raschen Überblick über die aktiven Funktionen und Einstellungen.

Kverneland Group

ISOBUS – immer kompatibel
Die einheitliche ISOBUS Sprache ermöglicht eine standardisierte und Hersteller unabhängige Kommunikation zwischen verschiedenen Traktoren, Anbaugeräten, Terminals oder Zubehör. Der Joystick ist Hersteller-unabhängig für alle ISOBUS Geräte nutzbar, die gemäß AEF die Funktion AUX-N unterstützen und in der AEF Datenbank gelistet sind.