RO-M EW - Streuen mit dem einzigartigen Referenzsensor

Der RO-M EW (Easy Weigh) ist der ideale Wiegestreuer für mittlere Wachstumsbetriebe! Dieser ISOBUS 11783-kompatible Wiegestreuer ist mit dem einzigartigen Referenzsensor ausgestattet, der automatisch bei Stößen und Unebenheiten korrigiert.

Die einzigartige Sensortechnologie von Vicon korrigiert alle negativen Einflüsse und garantiert höchste Streugenauigkeit in unebenem oder hügeligem Gelände.

Geschwindigkeitsunabhängige Ausbringung in Kombination mit automatischer Kalibrierung verhindern Überlappungen und verhelfen so zu einer besseren Ernte höheren Erträgen bei gleichzeitiger Einsparung von Düngemittel. Noch bequemer geht das Streuen durch Verwendung von GPS-Technologie. GPS gestütztes Streuen ermöglicht beim Vicon RO-M EW mit 2 Teilbreiten zu arbeiten und das automatische An- und Abschalten am Vorgewende basierend auf dem GEOpoint. Dabei wird der Streuer vollautomatisch schalten, sobald der GEOpoint den Rand des Vorgewendes erreicht. Dieses vermeidet Unter- und Überdosierung am Vorgewende. Der GEOpoint ist der Schwerpunkt des Streubildes. Er ist spezifisch für jede Düngersorte und wird in der Streutabelle ausgewiesen. Der RO-M EW kann mit dem Kverneland Group IsoMatch Tellus Terminal, IsoMatch Tellus GO Terminal oder einem ISOBUS kompatiblen-Traktorterminal gesteuert werden.

Höchste Genauigkeit unter allen Bedingungen: Eine gleichmäßige Streuqualität ist garantiert!

Kosten sparen und Qualität steigern: Streuen auf die einfachste Art mit Wiegetechnik!

2. Mai 2017

Produkt News